Camil Morariu

Camil Morariu

Geboren 1984 in Satu Mare (Rumänien), aufgewachsen in Bayern. Nach Erlernen der lokalen Sprache und Bräuche, Schauspielstudium in Freiburg. Abschluss 2009. Erstes Engagement am Stadttheater Freiburg. Seit 2007 zahlreiche Arbeiten in der freien Szene (in Freiburg, Salzburg, Strasbourg). Immer wieder an Projekten mit dem Ensemble „Die Immoralisten“ beteiligt an unterschiedlichen Spielorten (Gewölbekeller, Industrieanlagen etc.) und mit diversen Bühnenformaten. 2010 letztlich Etablierung einer festen Spielstätte, dem „Theater der Immoralisten“ in Freiburg. Danach am Staatstheater Karlsruhe, Theater der Jugend Wien und der Badischen Landesbühne Bruchsal tätig.

Seit 2015 am Hessischen Landestheater Marburg eine neue künstlerische Heimat gefunden. Arbeiten mit den Regiesseur*innen Susanne Lietzow, Katharina Schmidt, Joerg Bitterich, Henry Mason, Uli Jäckle, Marc Becker, Nick Hartnagel und Fanny Brunner. Seit 2016 Leiter der AGORA-Bande.

 

Camil Morariu auf der Bühne: