Das Stück zur Zeit

 

Wie aktuell kann Theater sein? Wie können wir auf das, was morgen passiert, noch reagieren? In unserer Reihe „Das Stück zur Zeit“ reagieren wir auf unsere Welt im Transit. Etwas, das morgen passiert, kommt übermorgen auf die Bühne. Und das kann sowohl ein Klassiker sein als auch ein Gegenwartsstück, ein Stück, das erst noch geschrieben wird oder eines, das schon viele Jahrhunderte alt ist, aber zum Hier und Jetzt und unseren gegenwärtigen Debatten am meisten beizutragen hat.

Bei dieser Produktion kooperieren wir mit der Hochschule für Gestaltung aus Offenbach. Junge Szenografie-Studierende entwickeln Bühnen- und Kostümbilder und einen jungen Blick auf das Hier und Jetzt.

Für alle Menschen ab 14 Jahren, die sich gern überraschen lassen, sich für Experimente interessieren und junge Talente entdecken wollen. Für alle, die einen wachen Blick auf unsere Gegenwart werfen, Theater als Prozess begreifen und erfahren wollen.


Das Stück zur Zeit ist ein Projekt im Rahmen der Hessischen Theaterakademie.

Ort:

Kleines Tasch

Premiere:

Donnerstag, 18.04.2019

Regie: Romy Lehmann
Bühne & Kostüme: Studierende der HfG Offenbach
Dramaturgie: Moritz von Schurer
Theaterpädagogik: Michael Pietsch

 

Nächste Termine:

Alle anzeigen
  • Do, 18.04.2019, 19.30, Premiere
 
PremiereDonnerstag

18.04.

19.30
 

 

keine weiteren
Termine
Alle anzeigen
  • Do, 18.04.2019, 19.30, Premiere

Alles nur vorübergehend.

Das Stück zur Zeit