© Stefan Hoyer
© Stefan Hoyer
© Stefan Hoyer
 

Stephan Wolf-Schönburg

Der Vogel anderswo

KUSS - Theater sehen! Theater spielen!

 

In Syrien, in der großen Stadt Damaskus, lebt der kleine Nunu. Und bei Nunu lebt ein kleiner Vogel. Zwar wohnt der in einem hübschen Käfig, doch ist die Käfigtür immer offen. So kann der kleine Vogel fortfliegen und wiederkommen, wann immer er will. Gerade hat Nunu ihn noch mit Apfelstücken – seiner Lieblingsspeise – gefüttert, da ist der kleine
Vogel auch schon wieder fort. Und eben weil er oft nicht hier, sondern anderswo unterwegs ist, wird er auch „Anderswo“ genannt. Eines Tages aber sind es Nunu und seine Familie, die ihr Haus verlassen
haben, denn in der Stadt herrscht Krieg. Auch Anderswo muss fliehen. Eine lange Reise ins Unbekannte beginnt und Anderswo fragt sich, ob
er seinen Freund Nunu jemals wiederfinden wird.

Theater der Jungen Welt, Leipzig
www.theaterderjungenweltleipzig.de


Diese Vorstellung ist ausverkauft!

 

„Soubhi kommt aus Syrien und beherrscht die deutsche Sprache und das andächtige Agieren mit und zwischen den Figuren so gekonnt, dass die Kinder atemlos an seinen Lippen hängen.“

Leipziger Volkszeitung

Ort:

Mini Tasch

Inszenierung: Stephan Wolf-Schönburg
Ausstattung: Carsten Schmidt
Mit: Soubhi Shami