© HLTM
© HLTM
© HLTM
© HLTM
© HLTM
 

Alfred Döblin

Die Ermordung einer Butterblume - Eine Performance zum Weltumwelttag

 

Hat doch keiner gesehen. Passiert doch überall. Die anderen machen das auch. Das war schon immer so. Davon geht die Welt nicht unter. In Alfred Döblins Novelle schlägt ein Herr während seines Spaziergangs einer Butterblume den Kopf ab und versucht danach mit den Konsequenzen zu leben. Ist Gewalt ein Naturgesetz? Die Performance läuft im Rahmen unserer HERZSTÜCK-Reihe. Schnell und schmutzig, frank und frei, schlicht und ergreifend. Mit viel Liebe, Schweiß und Herzblut zeigen Schauspieler*innen und Kreative des HLTM-Ensembles ihre HERZSTÜCKE

Ort:

Neuer Botanischer Garten

Premiere:

Mittwoch, 05.06.2019

Regie: Anne Decker
Mit: Simon Olubowale, Anna Rausch, Valentina Schüler, Christian Simon