Romy Lehmann & das Schauspielstudio Marburg

WATCH ME FAIL – VOL. XX2 ICH HAB IRGENDWIE SCHMERZ, ICH WEISS NICHT. ZEMENT VON HEINER SCHILLER ODER DER TROPFENDE WASSERHAHN.

Special

 

Drei neue Stimmen.
Drei neue Kreative.
Drei mögliche Anfänge.
Es wird intensiv. STUDIO 2.0 meets WATCH ME FAIL.
Die schönsten Theatertode sterben, jede Möglichkeit eines falschen Auftritts
üben & versuchen sich gemeinsam wieder zu retten.
Und um Rettung geht es ja immer ein bisschen.
Wir euch, ihr uns und wir zusammen ein bisschen Welt.
Vor allem aber erstmal ... genau! Ankommen.
Gut ankommen & gut aussehen.
Hoffnung: Es wird verwirrt.
Garantien: Wir machen was & das ist viel.
Risiken: Schmerz. Zement. Schiller und kein Eimer

Ort:

Theater am Schwanhof, Foyer