KUSS Workshopprogramm

WUNSCH-VORSTELLUNG!
DAS WORKSHOPPROGRAMM
ZUM JUBILÄUMSFEST

Das umfangreiche Workshopangebot ist seit den Anfängen von KUSS das zweite Standbein des Festivals. Neben THEATER SEHEN, dem Bühnenprogramm, präsentiert sich mit THEATER SPIELEN das KUSS-Workshopprogramm für Schulen und Kindergärten. Die Workshops finden direkt vor Ort statt und werden von unterschiedlichen Profis aus dem Bereich der darstellenden Künste geleitet. Unter dem Motto WUNSCHVORSTELLUNG bieten in diesem Jahr 24 Workshopleiter*innen insgesamt 70 verschiedene Theaterworkshops an. Mit diesen beiden Standbeinen ist die Hessische Kinder- und Jugendtheaterwoche KUSS einmalig in Deutschland.

Das ist neu und ganz besonders: Bereits bei der KUSS-Eröffnung wird das Ergebnis eines schulischen KUSS-Workshops präsentiert. Ganz neu ist auch die Darbietung einzelner Spezial Workshops, die thematisch die Inhalte eines THEATER SEHEN-Stücks aufgreifen und interpretieren. Diese Präsentationen werden dem Publikum vor der Vorstellung des jeweiligen Theaterstücks dargeboten. Daneben wird es selbstverständlich am letzten Freitag des Festivals wieder die traditionelle Präsentation ausgewählter Worksshopergebnisse im Theater am Schwanhof geben.
Auf diese Weise tritt das Workshopprogramm im Jubiläumsjahr verstärkt in die KUSS-Festivalöffentlichkeit.


Veranstaltet wird dieses Programm vom Staatlichen Schulamt Marburg-Biedenkopf. Die Organisation übernimmt der Verein SchulKultur e. V..

Das Workshopprogramm THEATER SPIELEN hat einen eigenen Internetauftritt. Dort finden Sie alle detaillierten Informationen: https://theater-spielen-workshops.de

KUSS-Workshopprogramm
SchulKultur e. V.
Körnerstraße 17
35039 Marburg

Back to Overview