Ioana Nitulescu*

Ioana Nitulescu*

Schauspielstudio Marburg

wurde 1995 in Bukarest geboren, wo sie auch aufwuchs. Nach dem ersten absolvierten Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater Temeswar folgte ein zweites an der Kunstuniversität Graz. Sie spielte u.a im Schauspielhaus Graz in „Die Leiden der jungen Werther“, an der Kunstuniversität Graz in „The Brunch Club“, in der Sommertheaterproduktion „Maß für Maß“ im Grazer Burggarten, im Deutschen Staatstheater Temeswar in „Frühlings Erwachen“ als auch in verschiedene Inszenierungen Regiestudierenden der HfMT Hamburg.

Mit ihrem selbstständigen Projekt „ON the inside” wurde sie zu den Europäischen Kulturtagen in Karlsruhe eingeladen. Zusammen mit der Komponistin Sânziana Dobrovicescu forscht sie seit einigen Jahren, um Schnittpunkte zu finden, in denen Musik und Theater voneinander abhängig sind und ohne einander nicht funktionieren können. 

In der Spielzeit 2020/2021 ist sie im Studio des Hessischen Landestheater Marburg zu sehen.

Ioana Nitulescu*

Productions:

mutig, mutig