Copyright: Simon Olubowale & Martin Baasch

Copyright: Simon Olubowale & Martin Baasch

Copyright: Simon Olubowale & Martin Baasch

Copyright: Simon Olubowale & Martin Baasch

 

Ein Projekt von Simon Olubowale, Martin Baasch, Janna Pinsker & Hannah von Eiff

Cassiopeia I

 

Zwischen Kinderfotos und Erinnerungsstücken, zwischen Papas und Mamas Version der Geschichte(n), zwischen Geborgenheit, Wut und Trauer macht sich der Schauspieler und Performer Simon Olubowale an diesem Abend auf den Weg durch seine eigene Biographie. Geboren und aufgewachsen in Österreich, erzählt er seine Geschichte und die seiner Eltern: einer jungen Mutter, die die Konventionen ihres österreichischen Heimatdorfes von sich stößt und eines nigerianischen Vaters, der in dieser Heimat nie wirklich ankommt.
Zwischen Lagos, Wien, Graz und London, zwischen Fela Kuti und österreichischer Heimatfilm-Idylle, erinnert sich Simon Olubowale an Momente seiner Kindheit. Zugehörigkeit und Familie spielen dabei genauso eine Rolle wie Träume, Männlichkeitsbilder und Schwarze Pop Kultur. Wie erinnert man die eigene Geschichte und
wessen Erinnerungen vermischen sich zwangsläufig zu mehreren – teils widersprüchlichen – Erzählungen?
Für alle Menschen ab 14 Jahren.

Produktionsteam
CASSIOPEIA ist ein mehrteiliges Projekt aus Theater, Performance und Recherchereise, dass sich mit transkultureller Identität beschäftigt. Es entstand 2020, ausgehend von Simon Olubowales Kindheitserinnerungen, in Gesprächen mit dem Dramaturgen Martin Baasch. Ursprünglich sollte dieser erste Teil lediglich den Kick-Off für eine mehrmonatige Reise nach Nigeria bilden, doch durch Corona kam Vieles anders. Gemeinsam mit
der Videokünstlerin Janna Pinsker und der Bühnen- und Kostümbildnerin Hannah von Eiff entstand nun der Abend CASSIOPEIA I als eigenständiger, erster Projektteil.

Eine Übersetzung des Film-Texts finden Sie hier. 


 

 

Location:

Kleines Tasch

Konzept: Simon Olubowale, Martin Baasch
Video & Grafik: Janna Pinsker
Stage & costumes: Hannah von Eiff

WHITE-GEWASHT WIE MEIN BRAIN DAMALS WAR, HABE ICH MIR AFRIKA WIE „KÖNIG DER LÖWEN“ VORGESTELLT.

CASSIOPEIA ICassiopeia I