Julia Butterfly Hill

DIE BOTSCHAFT DER BAUMFRAU/URAUFFÜHRUNG

/Debut performance

Classroom productions

 

Das ist die Geschichte von einem Baum, einer Frau und ihrem Kampf um den Wald. „Die Baumfrau“ – vom Model zur Baumbesetzerin – das war Julia Butterfly Hill. 1997 bestieg die Amerikanerin eine 1000-jährige Redwood Kiefer und lebte 738 Tage auf ihr. Was als kurzfristige Protestaktion gegen den Kahlschlag von altem, unwiederbringlichem Wald geplant war, entwickelte sich für Julia zu einem Engagement auf Leben und Tod. Mit allen Mitteln wollte die Holzfirma Maxxam die junge Baumbesetzerin vertreiben. Wochenlang unterbrachen Wachdienste jeglichen Nachschub. Mit Lärmterror und grellem Scheinwerferlicht bei Nacht versuchte man sie zu zermürben. Am härtesten jedoch setzten ihr die Naturgewalten zu. Weltweit wurde „die Baumfrau“ zu einer Symbolfigur für das, was entschlossenes Engagement der*des Einzelnen bewirken kann.

Mit diesem Klassenzimmerstück möchten wir alle Menschen ab 12 Jahren ermuntern, für ihre Überzeugungen zu kämpfen – You are the future! Für alle, die sich nach Gerechtigkeit sehnen. Für alle, für die eine bessere Welt nicht am Waldrand aufhört.

Location:

Classroom

Premiere:

Tuesday, 26.10.2021

 

Next dates:

Show all
  • Tu, 26.10.2021, 10.00, Premiere
 
PremiereTuesday

26.10.

10.00
 

 

no further
dates
Show all
  • Tu, 26.10.2021, 10.00, Premiere

UND GLAUBEN SIE MIR, SO HATTE ICH MIR MEIN EIGENES LEBEN WAHRLICH NICHT VORGESTELLT.

DIE BOTSCHAFT DER BAUMFRAU/URAUFFÜHRUNG