Gerome Ragni and James Rado, Musik von Galt MacDermot, Deutsch von Nico Rabenald

Hair

 

Der Sommer schmeckt nach freier Liebe, Revolte und dem wilden Tanz auf den bürgerlich- gedeckten Tischen des Establishments. Der junge, etwas naive Claude Hooper Bukowski kommt aus der Provinz in die große Stadt. New York begrüßt ihn mit faszinierenden Begegnungen mit unkonventionellen und unangepassten Menschen. Das bunte Völkchen der Hippies vertritt einen neuen Lebensstil: Love, Peace, Harmony sowie Auflehnung gegen den Krieg in Vietnam. Seine Einberufung in die U.S. Army stellt ihn vor den schweren Konflikt zwischen patriotischen, seiner bürgerlichen Herkunft geschuldeten Maximen und dem radikalen Pazifismus, den er durch seine neue Freund*innen kennenlernt. Das weltberühmte Musical ist ein unterhaltsames, theatrales Manifest für Frieden, gegen Rassismus und war schon 1967 ein Statement für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt.

Für alle Menschen ab 13 Jahren, die an die Liebe glauben und sich für einen Abend den „golden living dreams of visions“ hingeben wollen, die auf gute Bässe und musikalische Hits stehen, die nach Flowerpower und Freiheit klingen, für alle, die sich einen lauen Sommerabend lang lustvoll der Sehnsucht nach Weltfrieden hingeben wollen.

Premiere:

Saturday, 06.06.2020

Regie: Carola Unser
Bühne & Kostüme: Jörn Fröhlich
Musikalische Leitung: Christian Keul
Choreografie: Sophia Guttenhöfer
Theaterpädagogik: Juliane Nowak, Michael Pietsch

Curriculum relevant information
 

Next dates:

Show all
  • Sa, 06.06.2020, , Premiere SUB P / SUB P*
  • We, 17.06.2020, 19.30 WE SUB
 
PremiereSaturday

06.06.

SUB P / SUB P*
Wednesday

17.06.

19.30 WE SUB
 

 

no further
dates
Show all
  • Sa, 06.06.2020, , Premiere SUB P / SUB P*
  • We, 17.06.2020, 19.30 WE SUB

Our Eyes are Open

Hair