© Ingo Solms
© Christian Gebhardt
© Ingo Solms
 

Theater Transit

UBU c'est moi - EIN MACHTSPIEL

 

Made.Date

Er frisst und flucht, er brüllt „Schreiße“ – und wenig später ist er Herrscher: Alfred
Jarrys grotesker König Ubu. Mittels Massaker an der Herrscher*innenfamilie
reißt er die Krone an sich, unterdrückt das Volk, bereichert sich schamlos. Ein
Machtmensch alter Schule, Vorbild für Autokrat*innen von heute. Wir packen
das Monstrum unter die Lupe. Ubu labor: Anatomie des Bösen. Mikrochemie
der Habgier. Ästhetik des Widerstands. Ästhetik der Macht. Lassen Sie sich
packen! „Ubu, c‘est moi“ ist ein szenischer Versuch, ein theatraler Diskurs, ein
Wagnis.

MADE.DATE Das Netzwerktreffen des MADE.Festivals im neuen Format

Unter dem neuen LABEL MADE.DATE findet vom 29. – 31. Oktober 2021 das diesjährige Netzwerktreffen des MADE.Festivals in Marburg statt.

MADE. bringt seit 2009 besonders sehenswerte Produktionen der Freien Darstellenden Künste in Hessen landesweit auf die Bühne, immer auf Augenhöhe mit der Zeit. Auch in diesem Interimsjahr des MADE.Festivals veranstalten wir ein Netzwerktreffen – erstmals unter einem eigenen Label: MADE.DATE. Hierzu sind Veranstalter:innen und Kulturvermittler:innen, interessierte Künstler:innen und Publikum eingeladen, um sich über aktuelle Entwicklungen zum MADE.Festival und der gesamten hessischen Freien Szene ein Bild zu machen und auszutauschen.

Das diesjährige Programm bietet:

  • die (dritte) Ehrenpreisverleihung unseres Landesverbandes laPROF Hessen e.V..Die diesjährigen Preisträger:innen sind Angelika Sieburg (ehem. Vorsitzende von laPROF Hessen e.V. und Mitbegründerin des MADE.Festivals) / Mirjam Schmidt (Kulturpolitische Sprecherin im Hessischen Landtag/Bündnis 90/Die Grünen) / Jörg Uwe Funk (Kulturamtsleiter Wiesbaden) und Axel Imholz (Kulturdezernent Wiesbaden).

  • Impulse und Podiumsgespräche zu den Themen Masterplan Kultur / Corona-Ästhetiken / Generationswechsel / MAKE.ART – Brückenschlag nach Thüringen.

  • zwei exklusive Gastspiele als Vorschau auf die kommende Festivalauswahl 2022: UBU C’EST MOI von THEATER TRANSIT sowie Aus dem Innenleben eines StauBsaugerbeutels von ÄÖÜ.

  • ein informelles Treffen zu unseren Kinder- und Jugendttheatertagen KALEIDOSKOP mit einer weiteren Preisverleihung sowie dem Gastspiel DRUNTER & DRÜBER des Darmstädter THEATER LAKRITZ.

Im Rahmen des MADE.DATE stellen wir außerdem unsere erste 48-seitige MADE. Broschüre der Öffentlichkeit vor und geben einen Ausblick auf die kommende Festivalausgabe 2022.

Als Veranstaltungspartner sind dabei:
HESSISCHES LANDESTHEATER MARBURG • THEATER NEBEN DEM TURM WAGGONHALLE

Das MADE.Festival wird veranstaltet von laPROF, Landesverband Professionelle Freie Darstellende Künste Hessen e.V., gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, dem Kulturfonds Frankfurt RheinMain, der Stadt Wiesbaden und der Stadt Frankfurt. Schirmherr ist Dr. Helmut Müller.


Das Theater Transit wird gefördert vom Kulturamt der Stadt Darmstadt.

Location:

Kleines Tasch

Dramaturgie & Regie: Ossian Hain
of and with: Volker Ell, Max Petermann

 

Next dates:

Show all
 
Friday

29.10.

20.00 Tickets
 

 

no further
dates
Show all