Copyright: Mili November 

Copyright: Mili November 

Copyright: Mili November 

Copyright: Mili November 

 

Eine zeitgenössische Tanzperformance über Humor und zwischenmenschliche Verbindungen von Hicks & Reynolds

MAKING IMPRESSIONS AND OTHER FAILURES

HTT 2021 Analog

 

„Making Impressions and Other Failures“ ist ein Duett, das sich mit ekstatischen und eigenartigen Gesten beschäftigt, als einer bizarren Art sich in Bezug zu einer anderen Person zu verhalten oder einen Eindruck zu hinterlassen, während man tiefere Schichten seiner selbst preisgibt. Mit Humor, Unbeholfenheit und leichten Extremen versuchen die Performer*innen eine Unfähigkeit ihre Impulse zu hemmen, während sie durch eine Struktur getrieben werden, die sie beschränkt und kontrolliert. Die Arbeit stellt die Performer*innen bei wirklichen Fehlern und Momenten des Scheiterns aus und zelebriert dabei gleichzeitig Freude und Verspieltheit. Sie beleuchtet auf humorvolle Art den Versuch bei anderen Menschen einen Eindruck zu hinterlassen und dem gnadenlosen Scheitern daran. 

Um der Arbeit einen angemessenen Rahmen zu bieten, kommen Sie gerne in Abendgarderobe!

Produktionsteam
2012 haben sich Hicks und Reynolds in Berlin kennengelernt. Beide studierten den Master in Contemporary Dance in Frankfurt am Main. Sie verbindet ihre Liebe zum Komischen. Gemeinsam haben sie einen einzigartigen, humorvolle Art des Miteinanders geschaffen, die sich in ihrer Arbeit als Performerinnen und in ihren Improvisationen wiederfindet. Dies ist ihre erste gemeinsame Arbeit, beide sind als freischaffende Choreografinnen tätig.

"Laura Hicks und Ilana Reynolds erforschen absurde Gesten und Bewegungen. Gerade ihre Versuche, dabei mit dem Publikum zu kommunizieren, entwickeln eine Komik, wie man sie im zeitgenössischen Tanz nicht so oft zu sehen bekommt. Selten war kommunikatives Scheitern so vergnüglich und intelligent zugleich." (Auswahlkommission Freie Szene)



Mit Unterstützung von Mousonturm, Tanzplattform Rhein-Main, Z Zentrum für Proben und Forschung, Felina Theater Areal, ZAIK und Landungsbrücken Theater Frankfurt. Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main.

Location:

Kleines Tasch

Duration:

approx. 1 hour

of and with: Laura Hicks, Ilana Reynolds
der Pfau: Ole Bechtold
Outside Eye: Douglas Bateman
Lighting design: Gregor Knüppel
Video: Mariana Brzostowski

 

Next dates:

Show all
  • Fr, 25.06.2021, 18.00, HTT 2021 Tickets
 
HTT 2021Friday

25.06.

18.00 Tickets
 

 

no further
dates
Show all
  • Fr, 25.06.2021, 18.00, HTT 2021 Tickets

When we earnestly delve into being "too much" does the surface crack to expose something more vulnerable?

MAKING IMPRESSIONS AND OTHER FAILURES