© Michael Bause
© Klaus Kächler
© Bundesvereinigung Lebenshilfe
 

Markus Becker und Klaus Kächler

Man muss das Leben leben. Tom Mutters – Pionier, Helfer, Visionär

/Uraufführung
 

Tom Mutters, Gründer der Lebenshilfe, Mitinitiator der Soziallotterie „Aktion Mensch“ und Marburger Bürger, war für Millionen von Menschen ein Held. Er gab Menschen mit Behinderung eine Stimme und sorgte dafür, dass sie ihren Platz in der Gesellschaft fanden. In einer inszenierten Lesung nach dem 2016 veröffentlichten Buch von Markus Becker und Klaus Kächler spüren wir dem Leben dieses außergewöhnlichen Mannes nach und zeigen auf, welche zukunftsweisenden Impulse von Marburg aus durch ihn und seine Frau gestiftet wurden.

Für alle Menschen ab 14 Jahren, die Biographien lieben und sich gerne vorlesen lassen, und für alle Visionäre einer Gesellschaft, in der Inklusion selbstverständlich ist.

Location:

Kleines Tasch