Zenzi Huber

Nina. Feuer. Eine musikalische Hommage an Nina Simone

/Uraufführung
 

Nina Simone – Sängerin, Ikone der Populärkultur, Bürgerrechts-kämpferin, Mensch. Geboren als sechstes von acht Kindern, wuchs sie in bescheidenen Verhältnissen auf. Erarbeitete sich selbst ihre Karriere als Musikerin auf hartem Wege und kämpfte mit eben dieser Kraft und Leidenschaft, als sie berühmt war, wei-ter für die Ziele der Menschenrechtsbewegung.

Denn „wie könnte man Künstler sein und nicht die Gesellschaft reflektieren“, so Simone. Und das tat sie emotional wie politisch, wütend und konsequent, anmutig und unangenehm.

Nina heißt auf Quechua „Feuer“ – eine musikalische Hommage an die Vielfalt von nina Simones Lebenswerk für alle Menschen ab 13 Jahren – mit Piano und Gesang.

Location:

Großes Tasch

Premiere:

Saturday, 12.10.2019

Musik: Zenzi Huber, Christian Keul
Theaterpädagogik: Juliane Nowak
von und mit : Zenzi Huber

Curriculum relevant information
 

Next dates:

Show all
  • Sa, 12.10.2019, , Premiere
  • Su, 20.10.2019, 15.30 SU SUB
 
PremiereSaturday

12.10.

Sunday

20.10.

15.30 SU SUB
 

 

no further
dates
Show all
  • Sa, 12.10.2019, , Premiere
  • Su, 20.10.2019, 15.30 SU SUB