© Jörg Hoefer
© Jörg Hoefer
© Jörg Hoefer
© Jörg Hoefer
 

Ein kurzweiliges Tanzstück über das langweiligste Gefühl der Welt

Un nu?

KUSS - Theater sehen! Theater spielen!

 

Welches Kind kennt das nicht? Diese unerträgliche Langeweile! Was tun, wenn nichts zu tun ist? Wenn die Großen keine Zeit haben und man selber viel zu viel davon hat? Nichts und Niemanden zum Spielen und die tägliche Medienzeit ist auch schon abgelaufen. Doof!
Doch wenn man sich nur lange genug so richtig schön langweilt, kommen die richtig guten Ideen von ganz alleine... 
Mirjam Henß und Evelin Stadler erz.hlen in „Un nu?“ mit Witz und Esprit vom Glück der Langeweile und der Macht der Fantasie. Auf Augenh.he mit ihrem Publikum halten sie ein ebenso humorvolles wie hintergründiges Plädoyer für den Mut, sich selbst auch mal genug zu sein. Für alle Menschen ab 4 Jahren.

Produktionsteam
henß & kaiser / tanzen schräg entwickeln seit 1989 ausschließlich Eigenproduktionen. Aus ersten Ideen wird ein Thema. Getanzte Bilder entstehen. Requisiten und Objekte spielen eine besondere Rolle. Der Raum wird zur betanzbaren Szenerie an der Schnittstelle zur bildenden Kunst. henß & kaiser / tanzen schräg sind mobil. Ob großes Theater oder kleiner Kindergarten, sie finden überall ihr Publikum.

 

Location:

Kleines Tasch

Duration:

approx. 50 minutes

of and with: Mirjam Henß & Evelin Stadler
Costume: Franziska Hesse

 

Next dates:

Show all
  • Fr, 25.06.2021, 09.00, HTT 2021
  • Fr, 25.06.2021, 11.00, HTT 2021
 
HTT 2021Friday

25.06.

09.00
HTT 2021Friday

25.06.

11.00
 

 

no further
dates
Show all
  • Fr, 25.06.2021, 09.00, HTT 2021
  • Fr, 25.06.2021, 11.00, HTT 2021

WAS JETZT? MIT DEN ZEHEN WACKELN, MIT DEN
SCHULTERN ZUCKEN ODER TANZEN?

Un nu?