Friederike Schmidt-Colinet

Ausstattung

Geboren in Bern, Schweiz, absolvierte sie zunächst das gestalterische Propädeutikum an der Zürcher Hochschule der Künste und studierte danach Bühnenbild an der Universität der Künste Berlin und Angewandte Theaterwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Im Rahmen eines Auslandssemesters studierte sie ausserdem an der Falmouth University in England Illustration: Authorial Practice. Sie arbeitet als Bühnenbildnerin und realisiert eigene Performances und Installationen. Zusammenarbeit u. a. mit F. Wiesel (Bühnenbild/Puppenspiel für Superquadra, Treibstoff Theatertage Basel) und Paolo Fossa (Bühnenbild für Der blonde Eckbert, Stadttheater Gießen). Eigene Arbeiten wurden u. a. am KiZ Gießen und am Stadttheater Gießen im Rahmen des Festivals büchner international gezeigt. Als Grafikerin/Illustratorin arbeitet Friederike Schmidt-Colinet u. a. für das International Graduate Centre for the Study of Culture (GCSC) Gießen, für freie Produktionen und im Rahmen eigener künstlerischer Arbeit.

https://www.friederikeschmidt-colinet.de/