Juliane  Nowak

Juliane Nowak

Theaterpädagogik

Geboren in Vorpommern, studierte sie Kommunikations- und Erziehungswissenschaft an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald (B.A.) und absolvierte anschließend ihren M.A. mit dem Schwerpunkt Kommunikation und Sprache. Parallel gastierte sie an der Vorpommerschen Landesbühne von 2001 bis 2004 als Tänzerin und Choreografin, leitete den Theaterjugendclub und verschiedene Tanzgruppen.

Seit Oktober 2005 ist sie am Hessischen Landestheater Marburg tätig. Hier war sie bis 2010 als Regieassistentin und Inspizientin mit Spielverpflichtung angestellt. Im Kinder- und Jugendtheaterbereich entwickelte sie ab 2008 eigene Regiearbeiten.

Seit der Spielzeit 2011/12 ist sie als Theaterpädagogin tätig, realisierte viele Kooperationsprojekte mit Schulen und anderen Marburger Bildungsinstitutionen. Die künstlerische Leitung des Theaterjugendclubs übernahm sie 2012 mit verschiedenen Regiearbeiten.

Seit 2011 ist sie zertifizierte Bewegungs- und Tanzpädagogin. Am Institut für Schulpädagogik an der Philipps-Universität Marburg lehrt sie seit 2012 regelmäßig im Bereich „Darstellendes Spiel“.