Mia Wiederstein

Mia Wiederstein

Wurde 1996 in Salzburg geboren. Während ihrer Schulzeit arbeitete sie 2013 bis 2018 als Requisiteurin bei den Salzburger Festspielen und illustrierte Kinderbücher. Erste Theatererfahrungen sammelte sie u. a. im Jugendclub des Salzburger Landestheaters. Nach ihrer Matura begann sie in einem Blumenladen zu arbeiten, studierte zwei Semester Germanistik und spielte an der „Offenen Burg" in Wien. 2018 begamm sie ihr Schauspielstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Dort war sie in der Koproduktion mit dem Schauspielhaus Graz „Die Leiden des jungen Wärter", im Sommertheater „Maß für Maß" und in der Stückentwickling „The Brunch Club" zu sehen.

Sie war in der Spielzeit 2020 / 2021 Teil des Schauspielstudios Marburg am HLTM und ist ab der Spielzeit 2021 / 2022 festes Ensemblemitglied.