LISTEN UP!

Nach einem erfolgreichen ersten Schauspielstudio freut sich das HLTM über die fortbestehende Kooperation mit der Kunstuniversität Graz und begrüßt zur Spielzeit 2021/22 drei Studierende in Marburg und am Theater.

Das Schauspielstudio der KUG existiert nunmehr seit 2014 und kooperierte bisher mit dem Theater Chemnitz und seit 2018 mit dem Schauspiel Dortmund. Nachdem vier Studierende aus dem vergangenen Jahrgang ihr letztes Ausbildungsjahr in Marburg verbrachten, folgt nun der insgesamt siebte Jahrgang aus Graz, dessen Studierende zum Teil Mitglieder eines Schauspielstudios sind. Dieses Mal zieht es drei Studierende an das Volkstheater Wien und drei an das Hessische Landestheater Marburg.

Im Hören ihrer vielseitigen Perspektiven werden die Studierenden hier in unserem laufenden Spielplan praxisnah und unter professionellen Bedingungen weiter ausgebildet. Weiterhin arbeiten die Kolleg*innen des Ensembles mit den Studierenden an Vorsprechrollen. Darüberhinaus präsentieren sie sich selbstständig in eigens erarbeiteten Performances bei WATCH ME FAIL.

Neben dem Ensemble, welches den Studierenden mit seiner Erfahrung zur Seite stehen wird, erhalten sie eine breitgefächerte Betreuung durch die Studioleitung bestehend aus Romy Lehmann als Botschafter*in sowie Regisseur*in und Dramaturgin Christin Ihle. Die Studierenden werden in ihrer individuellen Suche nach Formen, Inhalten und Rollen gefördert & bestärkt, sowohl auf der Bühne, als auch im Rahmen von Exkursionen in die deutsche Theaterlandschaft sowie fachspezifischer Workshops.

Wir freuen uns auf: Anna Krasemann, Yasmin Mowafek und Georg Santner


Foto: Lex Karelly

KONTAKT:

Christin Ihle (Dramaturgie)
Romy Lehmann (Botschafter*in für Kollaboration und Unsinniges, Regisseur*in)
Studioleitung
Mail: studio@hltm.de