Philipp Koelges

Musik

Philipp Koelges, geboren 1991 in Boppard am Rhein, studierte Jazz-Schlagzeug in Frankfurt am Main. Bereits während seines Studiums beginnt eine enge Zusammenarbeit mit dem Regisseur Swen Lasse Awe, die bis heute andauert. Seit 2017 ist Koelges als freischaffender Musiker und Komponist tätig. Neben diversen Projekten im Jazz und Pop-Bereich entstanden Bühnenmusiken für Inszenierungen unter Anderem von Swen Lasse Awe, Franziska Stuhr und Carmen Schwarz.
Sein musikalisches Interesse gilt neben dem Schlagzeug vor Allem den verschiedenen Spielarten der elektronischen Musik.

In der Spielzeit 2022/2023 arbeitet der Musiker Philipp Koelges das erste Mal am HLTM mit dem Regisseur Maxime Morout zu dem Stück „der herzerlfresser“

 

Produktionen:

Der Herzerlfresser